Vor dem Termin

Ein Tattoo ist eine oberflächliche Verletzung der Haut, damit für dich der Eingriff so angenehm wie möglich ist, solltest du auf folgende Punkte vor deinem Termin achten:

  • Bitte komm ausgeschlafen und gut genährt zum Tattootermin. Es ist wichtig, dass du dich fit fühlst, vor allem bei warmen Temperaturen, wird der Kreislauf sehr strapaziert und braucht die nötige Energie.
  • Achte darauf, dass du 2 Tage vorher kein Alkohol, Drogen oder blutverdünnende Medikamente konsumierst.

Dein Körper sollte mindestens ein Monat frei von Antibiotika sein, und  du solltest mindestens 3 Monate kein Kortison gespritzt bekommen haben.

  • Die Anzahlung beträgt 100.- und wird nach dem stechen am Tattoogesamtpreis abgezogen.
  • Absage oder Verschiebung  3 Arbeitstage vor dem Stechtermin, ansonsten entfällt die Anzahlung.

Bei Krankheit, Unfall etc… bitte Arztzeugnis vorbeibringen.

  • Das Tattoo wird am Stechtag Bar bezahlt, keine Kartenzahlung oder Überweisungen möglich.
  • Ich behalte es mir vor, gewisse Motive so wie Körperstellen, nicht zu tättowieren.

Aus administrativen Gründen ist die Rückerstattung der Anzahlung unter allen Umständen ausgeschlossen. Selbstverständlich wird sie dir bei Ausführung des Auftrages wieder angerechnet.

Das Nachstechen (sofern ersichtlich ist, dass das Tattoo nicht durch physische Einflüsse wie Kratzen, Sonnenbaden, etc. traktiert wurde) ist in den ersten drei Monaten im Gesamtpreis inbegriffen.